Butterkuchen Mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

  • 600 g Mehl
  • 1 Würfel Germ
  • 200 ml Milch
  • 400 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 140 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 250 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Fett (für das Blech)
  • 1 Pk. Vanillezucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Mehl in eine grosse Schüssel füllen. Germ in die lauwarme Milch bröckeln, darin zerrinnen lassen und zum Mehl Form. Zwei EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche, 75 g Zucker, Salz, 100 g weiche Butterflocken, Eier und die abgeriebene Schale einer halben Zitrone dazugeben. Alles zu Anfang mit den Knethaken des Mixers, folgend mit den Händen zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Abgedeckt an einem warmen Ort ca. eine Stunde gehen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat. Teig auf der bemehlten Fläche herzhaft kneten, auswalken und in die gefettete Fettpfanne des Backofens drücken. Mit dem Fingerknöchel Vertiefungen in den Teig drücken. Abgedeckt von Neuem 15 min gehen. Restliche Butterflocken und übrigen Zucker auf den Teig Form. In den auf 225 Grad , Umluft 200 Grad , Gas Stufe 4 aufgeheizten Backrohr schieben und ca. zehn bis 15 min backen. Restlichen Sauerrahm bzw. Crème fraiche, übrige abgeriebene Zitronenschale und Vanillezucker durchrühren und auf den heissen Kuchen aufstreichen.

Nährwerte: je Stück etwa 205 Kalorien, 11 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Butterkuchen Mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche