Butterkuchen Mit Äpfeln Und Mandelkerne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 200 ml Milch
  • 30 g Germ (frisch)
  • 30 g Zucker
  • Salz
  • 400 g Mehl (gesiebt)
  • 1 Ei (Klasse M)
  • 1 Eidotter (Klasse M)
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Belag:

  • 150 g Butter (weich)
  • 60 g Staubzucker
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 2 Äpfel (säuerlich, á 160g)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Mandelstifte
  • 40 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. Milch erwärmen, die zerbröckelte Germ und den Zucker darin zerrinnen lassen. Mit 1 Prise Ei, Mehl, Salz, Eidotter in einer Küchenmaschine mit Knethaken zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Zugedeckt 60-70 min an einem warmen Ort gehen.

2. In der Zwischenzeit Butter mit Staubzucker und Vanillemark in einer Küchenmaschine sehr cremig schlagen. Äpfel abschälen, achteln, entkernen, in feine Blättchen schneiden und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. Äpfel und Mandelkerne vermengen. Zucker und Zimt vermengen.

3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche verkneten und dünn auswalken. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech (40x30 cm) legen. 15 min gehen. Darauf mit zwei Fingerspitzen dicht an dicht Vertiefungen in den Teig drücken. Butter in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle befüllen und in die Vertiefungen spritzen. Mandel- Apfel-Mischung darüber gleichmäßig verteilen und mit dem Zimtzucker überstreuen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad auf der untersten Schiene 25 Min. backen (Gas 3, Umluft 20-25 Min. bei 180 Grad ). Aus dem Herd nehmen, auskühlen und in Stückchen schneiden.

Dazu passt halb steif Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Butterkuchen Mit Äpfeln Und Mandelkerne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche