Butterkuchen aus Topfen-Öl-Teig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für Den Quark Öl Teig:

  • 300 g Weizenmehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 150 g Speisetopfen
  • 6 EL Milch
  • 6 EL Speiseöl
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Belag:

  • 125 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Mandelkerne (abgezogen, gehobelt)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Für den Teig Mehl mit Backpulver verrühren, in ein Weitling sieben. Topfen, Milch, Öl, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz zufügen. Die Ingredienzien mit Rührgerät und Knethaken auf höchster Stufe 1 Minute zu einem Teig zubereiten (nicht zu lange, Teig klebt sonst).

2. Den Teig auf einem Blech (30 x 40 cm, gefettet) auswalken.

3. Für den Belag Butter schmelzen und auf den Teig aufstreichen. Zucker mit Vanillin-Zucker und Mandelkerne vermengen, gleichmässig auf dem Teig gleichmäßig verteilen, vor den Teig einem mehrfach ungeknickten Streifchen Aluminiumfolie legen und das Blech in das Backrohr schieben. Ober-/Unterhitze: 180 bis 200 °C (vorgeheizt) Heissluft: 160 -180 °C (vorgeheizt) Gas: ca. Stufe 3 (vorgeheizt) Backzeit: ca. 20 Min. Tipp: 75 g Rosinen zum Schluss unter den Teig durchkneten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Butterkuchen aus Topfen-Öl-Teig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche