Butterblätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 20 ml Rum
  • 15 g Salz
  • 350 g Wasser
  • 70 g Butter
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Butter-Ziegel::

  • 100 g Mehl
  • Etw. Wasser zum Bestreichen

Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine breite Ausbuchtung drücken. Wasser, Rum, Salz und Butter einfüllen und nun von dem Rand her zur Mitte das Ganze gemeinsam zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Zu einer Kugel formen, die Oberfläche kreuzweise einkerben und bei geschlossenem Deckel 45 min abgekühlt stellen. Anschließend die Teigkugel auf einer bemehlten Arbeitsfläche 6 mm dick auswalken. Zur Mitte hin sollte der Teig ein wenig dicker werden.

Butter-Ziegel: Die nicht zu weiche Butter mit dem Mehl zusammenkneten, zu einem flachen, quadratischen Stück formen und ungefähr 20 Min. abgekühlt stellen. Alles zusammen in die Mitte des ausgerollten Teiges Form. Den Rand des Teiges mit Wasser bestreichen, die Teigenden über der Butter wie ein Paket gemeinsam aufschlagen, ein kleines bisschen flachdrücken, auf ein mit Mehl bestäubtes Backblech legen, mit Frischhaltefolie bedecken und 20 Min. abgekühlt ruhen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche dann zu einem rechteckigen Stück von ungefähr 1 cm Dicke auswalken, dabei mit gleichmässigem Druck arbeiten und die Rolle abwechselnd von vorne nach hinten und von rechts nach links führen.

Für die erste einfache Tour zwei Drittel des Teiges zusammenschlagen, dabei ausführlich darauf achten, dass die Ränder gerade aufeinander liegen und das letzte Teigdrittel darüber aufschlagen. 20 min abgekühlt ruhen.

Jetzt den Teig wiederholt rechteckig zirka 1 cm dick auswalken, beide Seiten von dem Teig nach innen zur Mitte einwickeln und wiederholt der Länge nach zusammenschlagen. Erneut 20 Min. abgekühlt stellen.

Immer nochmal abwechselnd 1. und 2. Tour wiederholen und dazwischen den Teig für 20 Min. abgekühlt stellen. Jede Tour muss insgesamt 3 mal durchgeführt werden. Den fertigen Teig in Portionen aufteilen und wie gewünscht zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Butterblätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche