Busecca Kutteln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Kalbskutteln, vorgekocht
  • 500 g Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 500 g Karotten
  • 1 Kalbsfuss

Suppengrün::

  • 1 Karotte
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 30 g Sellerie
  • 40 g Porree

Sonstiges:

  • Salz
  • Pfefferkörner
  • 50 g Speck (durchwachsen)
  • 150 g Bohnen
  • 3 lg Erdäpfeln
  • 2 Zweig Bohnenkraut
  • 30 g Butter
  • 150 g Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Weisswein
  • 1 Prise Calvados

Die Kutteln werden in halbfingerdicke Stückchen geschnitten und ergeben, in einer würzigen Suppe gekocht, ein schmackhaftes Gericht.

Zwiebeln und Knoblauch abziehen und klein hacken. Karotten reinigen und in Stückchen schneiden.

Kalbsfuss mit dem Suppengrün, Salz und einigen Pfefferkörnern in 2 Liter kaltem Wasser zusetzen und aufwallen lassen. Zwischendurch abschäumen.

In der Zwischenzeit Speck würfeln, Bohnen abspülen und teilen, Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien, würfeln. Bohnenkraut abspülen und abrebeln. Nach 40 Min. die klare Suppe abgießen.

Die Butter in einem Kochtopf erhitzen, Speckwürferl darin auslassen. Zwiebeln und Knoblauch hinzfügen, goldgelb anlaufen. Bohnen, Kartoffelwürfel, Erbsen, Bohnenkraut, Kutteln und Karotten hinzufügen. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit Weisswein und Calvados ablöschen, mit der klare Suppe aufgiessen und noch 15 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Busecca Kutteln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche