Burritos mit Hüftsteaks

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1 Teelöffel Korianderkörner
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Agavendicksaft
  • 5 EL Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 2 Bund Koriandergrün
  • 4 Rinder-Hüftsteaks à ca. 150 g
  • 500 g Spitz- oder Weisskohl
  • 2 Zwiebel
  • 250 g Salatgurke
  • 200 g Karotten
  • 150 g Schlagobers
  • 2 EL Öl
  • 8 Weizenmehl-Tortillas

1. Kreuzkümmel und Koriander in einer Bratpfanne ohne Fett unter Rühren rösten, bis sie duften. Die Gewürze im Mörser fein zerkleinern. Mit dem Oregano vermengen.

2. Agavendicksaft, 3 El Limettensaft und jeweils eine kräftige Prise Salz und Pfeffer durchrühren, bis sich das Salz gelöst hat. Öl darunter geben, die Kräutermischung dazugeben. Knoblauch von der Schale befreien, ausdrücken und dazugeben.

3. Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und fein würfeln. Koriandergrün abspülen, abtrocknen und mit den zarten Stielen hacken.

Chili und die Hälfte Koriandergrün zur Marinade Form, über gebliebenes Koriandergrün für den Blattsalat zur Seite stellen. Die Steaks auf beiden Seiten mit der Marinade bestreichen und bei geschlossenem Deckel bei Raumtemperatur in etwa 1 Stunde einmarinieren.

4. In der Zwischenzeit den Kohl reinigen, abspülen, und ohne Stiel diagonal in schmale Streifchen schneiden oder hobeln. In eine geeignete Schüssel Form, mit Salz würzen und herzhaft kneten. Zwiebeln von der Schale befreien, würfelig schneiden und zum Kohl Form.

Gurke abschälen und der Länge nach halbieren. Die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Die Hälften der Länge nach halbieren und diagonal in 1/2 cm große Stückchen schneiden. Karotten abspülen, abschälen und grob raspeln. Karotten, Gurken und über gebliebenes Koriandergrün zum Kohl Form. Sauerrahm und 2 El Limettensaft durchrühren und mit dem Blattsalat vermengen.

5. Das Backrohr auf 225 Grad (Umluft nicht geeignet; Gas Stufe 4) vorwärmen. Die Fettpfanne des Backofens 5 min im heissen Herd erhitzen. Steaks aus der Marinade nehmen und die Marinade grosszügig abstreifen. Die Fettpfanne mit dem Öl bestreichen und die Steaks einfüllen. Die Steaks auf der mittleren Schiene im Herd 6 min rösten, dabei einmal auf die andere Seite drehen. Die Steaks auf beiden Seiten mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und fest in Alufolie einschlagen.

6. Die Tortillas erwärmen. In der Zwischenzeit die Steaks in 1 cm dicke Streifchen schneiden. Den Kohlsalat auf die Tortillas gleichmäßig verteilen. Das Fleisch darüber Form und die Tortillas aufrollen. Sofort zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Burritos mit Hüftsteaks

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 13.12.2015 um 11:43 Uhr

    wunderbar

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche