Burgunderhuehnchen Mit Frühlingszwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Henderl a 1-1, 2 kg
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 2 Jungzwiebeln
  • 10 dag Champignons oder Champignons
  • 1 Rosmarin (frisch)
  • 1 Esslöffel Paradeismark
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 12.5 cl Fleischbrühe
  • 25 cl Burgunder Rotwein
  • Kerbelstengel
  • Petersilie
  • 1 Prise Zucker

Huhn mit kaltem Leitungswasser abschwemmen, abtrocknen und vierteilen. Mit Pfeffer und Jodsalz würzen und in Butterschmalz von allen Seiten anbräunen.

Hendlteile herausnehmen und zur Seite stellen. Frühlingszwiebeln in Scheibchen kleinschneiden und in Bratfett leicht angehen lassen.

Champignons reinigen, vierteilen und mit Rosmarin dazufügen.

Paradeismark und grüne Pfefferkörner beigeben, ordentlich mischen, mit Mehl bestäuben und leicht anrösten lassen. Mit Rotwein und Suppeaufgiessen und aufwallen lassen lassen.

Kerbelstengel, Petersilie und die Hendlteile abermals dazufügen. Im aufgeheizten Bratrohr bei 200 °C in etwa 15 bis 20 Min. andünsten. Die Hendlteile ab und zu mit der Sosse übergiessen.

Hendlteile auf Tellern anbieten. Die Sosse mit Jodsalz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen und darübergeben.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Burgunderhuehnchen Mit Frühlingszwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche