Burgunder Eier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Rotwein (Burgunder)
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Essig
  • Salz
  • 1 Lorbeergewürz
  • 8 Eier
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Mehl
  • 1 Becher Champignons (klein)
  • Cayennepfeffer
  • Zucker

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Rotwein mit Salz, Essig, Wasser und Lorbeergewürz aufwallen lassen. Eier der Reihe nach schlagen, vorsichtig in die Flüssigkeit gleiten und 4 bis 5 Min. darin ziehen. Mit dem Schaumlöffel aus dem Bratensud schöpfen. Diesen Vorgang nennt man pochieren.

In der Zwischenzeit Butter in einem Kochtopf erhitzen. Geschälte, fein gewürfelte Zwiebel darin anrösten. Mehl reinstreuen. Verrühren, mit durchgesiebten Rotweinsud auffüllen. Abgetropfte Champignons hinzufügen. 7 min machen. Mit Cayennepfeffer und Zucker nachwürzen. Eier in die Soße Form. Erhitzen und darin zu Tisch bringen.

Zuspeise:

Als Getränk:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Burgunder Eier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche