Burger mit Lamm und Feta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Zucker
  • 400 g Lammfilets
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Rosmarin (frisch, gehackt)
  • 4 Bagüttebrötchen halbiert
  • 80 g Fetakäse in dünnenScheiben
  • Minzeblätter, frisch nachGeschmack

Zwiebeln halbieren und in kochend heissem Wasser 2-3 Min. gar zubereiten. Abgiessen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln und Zucker darin bei mittlerer Hitze anbräunen.

Die Lammfilets mit Knoblauch einreiben, mit Rosmarin würzen und in den aufgeheizten Herd schieben. Unter regelmässigem Wenden die Filets bei großer Temperatur in 4-5 min braun aber nicht durchbraten, 2-3 min stehen, dann in schmale Scheibchen schneiden.

Die Innenseiten der Semmeln toasten und mit Butter bestreichen. Die unteren Hälften auf jeweils einem Teller mit Feta, Zwiebeln, Lammscheiben, Minzblättern und dem Brötchendeckel belegen. Mit Kräutern nach Lust und Laune garnieren und mit einem gemischten Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Burger mit Lamm und Feta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche