Burgenländisches Pusztaschnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Letscho:

  • 4 Paprikaschoten (rot, grün, gelb)
  • 100 ml Tomatensaft
  • Salz
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 EL Öl
  • Chilipulver
  • 1 TL Paprikapulver

Für die burgenländischen Pusztaschnitzel die Schnitzel klopfen. Auf einer Seite mit Salz und Pfeffer würzen, mit der anderen Seite kurz in Mehl legen.

In einer Pfanne Öl erhitzen und die Schnitzel mit der bemehlten Seite nach unten einlegen.

Bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten anbraten, wenden und auf der anderen Seite ca. 1 Minute braten.

Schnitzel aus der Pfanne heben und warm halten. Paprika in Streifen schneiden.

Zwiebel in Öl anrösten, Paprikastreifen dazugeben und durchrösten.

Tomatensaft, Salz, Paprikapulver und Chilipulver unterrühren und dünsten lassen so lange, bis der Paprika noch bissfest ist.

Die burgenländischen Pusztaschnitzel servieren.

Tipp

Die burgenländischen Pusztaschnitzel mit Reis servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 1

Kommentare14

Burgenländisches Pusztaschnitzel

  1. Doris Martin
    Doris Martin kommentierte am 21.07.2016 um 05:20 Uhr

    muss ich nachkochen

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 27.06.2016 um 18:19 Uhr

    Statt Tomatensaft bevorzuge ich enthäutete, kleingeschnittene Tomatenstücke. Ein Genuss. Danke für dieses Rezept.

    Antworten
  3. romeo59
    romeo59 kommentierte am 23.11.2015 um 21:08 Uhr

    Sehr leckeres rezept

    Antworten
  4. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 23.11.2015 um 08:51 Uhr

    traumhaft gutes Rezept

    Antworten
  5. giuliana
    giuliana kommentierte am 23.11.2015 um 07:16 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche