Burgenlaendisches Erdbeerkoch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdbeeren
  • 250 g Kristallzucker
  • 3 Eiklar
  • 0.5 Zitrone
  • 50 g Butter
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 125 ml Schlagobers

Erdbeeren spülen, anschließend durch ein Sieb pressen und mit dem Zucker gut vermengen. Später kocht man in einem Reindl die Menge zu einem dickflüssigen Brei auf und lässt ihn abkühlen. Aus den drei Eiklar einen sehr festen Eischnee aufschlagen und mit dem Saft einer halben Zitrone unter die Erdbeermasse ziehen. Später rührt man alles zusammen gemeinsam ein paar min vorsichtig, aber gut durch (vielleicht mit dem Handrührer auf niedrigster Stufe) und gibt noch ein wenig feingehackte Zitronenschale dazu. Eine feuerfeste Backschüssel mit Butter ausstreichen, die Menge hineingeben und bei mittlerer Hitze gemächlich im Bratrost backen. Mit Vanillezucker überstreuen und mit gesüsstem Schlagobers zu Tisch bringen. Dazu passen Biskotten (Biskotten) außergewöhnlich gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Burgenlaendisches Erdbeerkoch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche