Burgenländischer Sterz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 dag Mehl (griffig)
  • 3/8 l Wasser
  • 15 dag Speck (oder Grammeln)
  • 12 dag Schmalz
  • Salz

Für den burgenländischen Sterz Mehl in einem Topf unter ständigem Rühren sehr heiss machen. Es darf nicht braun werden.

Anschließend Salzwasser dazugießen und den Sterz verrühren, sodass Bröckchen entstehen. Schmalz dazugeben und alles durchrösten.

Zum Schluss die angerösteten Grammeln zum Sterz geben.

Tipp

Der burgenländische Sterz ist ein köstliches Gericht der unbedingt mit Grammeln gegessen werden sollte, denn genau das macht ihn so schmackhaft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Burgenländischer Sterz

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 02.03.2015 um 06:13 Uhr

    interessantes Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche