Burgenländischer Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Eintopf die Kartoffeln schälen und der Länge nach vierteln. Zwiebel in Fett goldgelb rösten, die Debreziner in Scheiben schneiden und zum Zwiebel geben, kurz dünsten.

Kartoffeln beigeben, gut umrühren und mit Wasser bedecken, mit Salz abschmecken. Wenn die Kartoffel gar sind, servieren.

Tipp

Dieser Eintopf ist eine einfache Speise. Statt Debreziner kann man auch eine andere würzige Wurst verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Burgenländischer Eintopf

  1. Leila
    Leila kommentierte am 23.10.2015 um 17:34 Uhr

    Ein schnelles Töpfchen: sättigend, wärmend und lecker !

    Antworten
  2. karolus1
    karolus1 kommentierte am 02.08.2015 um 07:59 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche