Burgenlaendische Steppdecke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Staubzucker
  • 5 Eidotter
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Zitrone ((Schale))
  • 120 g Öl
  • 120 g Wasser
  • 320 g Mehl
  • 5 Eiklar

Quarkmasse:

  • 100 g Staubzucker
  • 2 Eidotter
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Pk. Topfen (10%)
  • 2 Eiklar

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Teig:

Dotter, Vanillezucker, Zucker, Salz und Zitronenschale cremig rühren. Öl und Wasser nach un nach untermengen. Als letztes Mehl und Schnee unterziehen. Teig auf ein gefettetes und bemehltes Blech aufstreichen.

Topfenmasse:

Ingredienzien durchrühren, Schnee unterziehen. Menge in einen Spritzsack befüllen und in Gitterform auf den Teig spritzen. Bei 170 °C in etwa 25- eine halbe Stunde backen. Ausgekühlt mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Burgenlaendische Steppdecke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche