Burgenländer Mohntorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 4 Dotter
  • 200 g Mohn
  • 45 g Zitronat; sehr fein gehackt
  • 6 Eiklar

Zum Bestreuen:

  • 4 EL Staubzucker

Form:

  • Butter u. Semmelbrösel

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Ingredienzien für eine Tortenspringform von 24 cm ø:

Eine Tortenspringform mit Butter ausstreichen und mit Semmelbrösel ausstreuen.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Die Butter mit dem Zucker sehr cremig rühren. Nacheinander die Dotter unterziehen, zuletzt den Mohn sowie das Zitronat. Die Eiweisse zu steifem Eischnee aufschlagen und unter den Teig heben. Den Teig in die vorbereitete Springform geben und die Oberfläche glattstreichen. Den Kuchen auf der zweiten Schiene von unten 40-45 min backen. Die Mohntorte zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stürzen. Eine Tortenspitze beziehungsweise ein passendes Plastikdeckchen mit Spitzenmuster als Schablone auf den Kuchen legen und den Kuchen mit dem Staubzucker besieben. Die Tortenspitze beziehungsweise das Deckchen folgend vorsichtig entfernen.

Bei 12 Stücken je Stück in etwa 1300 Joule/ 310 Kalorien

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Burgenländer Mohntorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche