Buntes Schweinegulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Schweinefleisch (aus der Keule)
  • 750 g Kohl (ein Kopf)
  • 500 g Erdäpfeln
  • 375 g Karotten
  • 3 md Zwiebel
  • 1 Becher Paradeiser (geschält (850ml))
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Thymian (gerebelt)
  • 2 sm Lorbeerblätter
  • 500 ml Rindsuppe

Nach Belieben:

  • Stiele frischer Thymian

1. Das Schweinefleisch unter fliessendem, kalten Wasser abbrausen, abtrocknen und würfelig schneiden. Die groben äusseren Blätter des Wirsings entfernen, den Wirding vierteln und den Stiel entfernen. Die Wirsingviertel abbrausen, abrinnen und in große Stückchen schneiden.

2. Die Kartofeln abbrausen, von der Schale befreien, abbrausen und in große Würfel schneiden. Die Karotten reinigen, von der Schale befreien, abbrausen und in dicke Scheibchen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und grob zerkleinern.

3. Alle vorbereiteten zutaten mischen, mit Salz, Pfeffer und Thymian herzhaft würzen und in den gewässerten Tontopf Form.

Lorbeerblätter dazugeben und die Rindsuppe darübergiessen. Den Kochtopf mit dem Deckel verschließen und in das kalte Backrohr schieben. Bei 180 °C etwa 2 Stunden gardünsten.

4. In der Zwischenzeit die Paradeiser in der Dose ein klein bisschen zerkleinern. Thymian abbrausen, abtrocknen und die Blättchen von den Stängeln zupfen.

5. Nach etwa 60 Min. Garzeit die Paradeiser in den Römertopf Form, umrühren und das Gulasch bei geschlossenem Deckel fertiggaren.

6. Das fertige Gulasch mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit den Thymianblättchen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buntes Schweinegulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche