Buntes Nudelgratin mit Erbsen, Paradeiser und Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Nudeln (bunt)
  • Salz
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 250 g Mozzarella
  • 75 g Salami in dünnen Scheibchen
  • 150 g Schlagobers
  • 1 Teelöffel Gekörnte Gemüsesuppe, gehäufter
  • 240 g Pizzatomaten (aus der Dose)
  • 200 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • Pfeffer

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Nudeln in einem großen Kochtopf in ausreichend Salzwasser nach Packungsaufschrift knapp gar machen, in ein Sieb abschütten und abgekühlt abschwemmen und abrinnen. Während die Nudeln gardünsten, das Backrohr auf 220 °C vorwärmen, den Schnittlauch abbrausen, abtrocknen und in Rollen schneiden. Den Mozzarella abrinnen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Salami in dünne, in etwa 2 cm lange Streifchen schneiden.

Das Schlagobers in einem Kochtopf erhitzen und die Gemüsesuppe darin zerrinnen lassen. Im Nudelkochtopf die Nudeln mit den Paradeisern und ihrem Saft, den gefrorenen Erbsen, jeweils 2/3 Mozzarella und Schnittlauch, der Salami und dem Schlagobers mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Nudelmasse in eine Gratinform geben, den übrigen Mozzarella draufgeben. Die geben auf die mittlere Schiene in das Backrohr stellen und den Auflauf 25-35 min backen bis die Oberfläche goldbraun ist. Vor dem Servieren mit dem übrigen Schnittlauch garnieren.

Tipps: Dieses Rezept können Sie, ohne das es ein wenig von seiner Farbigkeit verliert, genauso gut mit weissen Nudeln kochen.

Wenn das Gratin würziger sein soll, ersetzen Sie den Mozzarella durch Gouda, Emmentaler beziehungsweise auch Bergkäse.

Nehmen Sie eine Gemüsemischung Nach Belieben, z. B. statt der Erbsen blanchierte Broccoliröschen oder ebenso Blattspinat, oder ersetzen Sie die Paradeiser durch Bissfest gegarte Möhrenscheiben mit ein klein bisschen Garflüssigkeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Buntes Nudelgratin mit Erbsen, Paradeiser und Mozzarella

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 29.12.2015 um 14:22 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche