Buntes Kohlgemüse mit Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gemüse:

  • 1 Ackerpille
  • 3 Karotten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Kohlrabi
  • 6 Erdäpfeln
  • Salz
  • Muskat
  • 1 EL Rapsöl
  • 4 EL Fischfond
  • 8 g Hummerpaste

Fisch-Kräuterschmand:

  • 200 g Bärlauch-Frischkäse
  • 0.5 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 ml Tomatensaft
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 480 g Krabben; zur Garnierung

Die Ackerpille in schmale Streifen schneiden. Die Karotten, Erdäpfeln und den Kohlrabi von der Schale befreien, würfelig schneiden und dreiviertel gar machen, die Lauchzwiebeln reinigen und in circa zwei Zentimeter große Stückchen schneiden.

Für den Sauerrahm bzw. Crème fraiche den Saft der halben Zitrone ausdrücken, die Knoblauchzehe durch eine Presse drücken, Petersilie und Schnittlauch abspülen und klein hacken. Alle Ingredienzien für den Kräuterschmand in einer Backschüssel mit dem Tomatensaft gut durchrühren.

Endzubereitung:

In einem Wok das Rapsöl erhitzen und die Lauchzwiebeln anschwitzen. Darauf das dreiviertel gar gekochte Gemüse zufügen, den Fischfond und die Hummerpaste unterziehen und mit erhitzen und mit dem Kräuterschmand auffüllen und bei mittlerer Hitze noch drei min gardünsten.

Anrichten:

Das Gemüse auf den Teller Form, mit den Krabben garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buntes Kohlgemüse mit Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche