Bunter Reissalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Langkorn-Wildreismischung
  • Salz
  • 12 Zuckerschoten
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 6 Maiskölbchen aus der Dose in Salwasser konserviert
  • 200 g Putenbrust geräuchert; in 3 mm dicke Scheibchen
  • 1 Apfel (säuerlich)
  • 150 g Joghurt
  • 3 EL Schlagobers
  • 2 EL Chilisauce (süss)
  • 3 EL Sherryessig
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 Cm_Stueck Ingwerwurzel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Currypulver; ein kleines bisschen
  • 1 Msp. Sambal Ölek bzw.
  • Tabascosauce

Die Langkornreis-Mischung nach Packungsaufschrift in gesalzenem Wasser gardünsten, in einem Sieb abschrecken und gut abrinnen.

Die Zuckerschoten reinigen, abspülen und diagonal ein- bis zweimal durchschneiden. Die tiefgekühlten Erbsen in blubbernd kochend heissem Wasser 3-4 min machen, dabei die Zuckerschoten 5-7 Sekunden mitköcheln. Alles abschütten, auf der Stelle in eiskaltem Wasser abschrecken, abrinnen und abkühlen.

Von dem Paprika Stengelansätze, Kerne und Trennwände entfernen, die Schoten abspülen und in sehr feine, etwa 3 cm lange Streifchen schneiden. Die Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in hauchdünne Ringe, die abgetropften Maiskölbchen in Scheibchen und die Putenbrust etwa 3 cm lange Streifchen schneiden. Den Apfel abschälen, halbieren, entkernen und sehr fein würfeln beziehungsweise grob reiben.

Joghurt mit Chilisauce, Schlagobers, Essig und Saft einer Zitrone durchrühren. Ingwer und Knoblauch von der Schale befreien, grob zerschneiden und beides durch die Knoblauchpresse in die Mischung drücken. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, ein klein bisschen Currypulver und Sambal Ölek oder evtl. Tabascosauce würzen, alle vorbereiteten Ingredienzien dazumischen und den Blattsalat in etwa 15 min ziehen. Nochmals gut nachwürzen.

(Khb

6/97)

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunter Reissalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche