Bunter Papageienkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 250 g Butter (oder Margarine, weich)
  • 250 g Zucker
  • 5 Eier (Grösse M)
  • 250 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 2 EL Schlagobers
  • 1 Pk. Sossenpulver "Vanille"; (zum
  • Kochen; für 1/2 Milch)
  • 1 EL Kakao
  • 0.5 Pk. Götterspeise Himbeer; od.
  • Waldmeister (kein
  • Instant; für 1/2 Liter Wasser)
  • Fett (für die Form)
  • Semmelbrösel (für die Form)
  • 2 EL Staubzucker; zum Verzieren
  • (vielleicht)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für den Rührteig Fett und Zucker cremig aufschlagen. Eier der Reihe nach unterziehen. Mehl und Backpulver vermengen und im Wechsel mit dem Schlagobers kurz unterziehen.

Rührteig in drei auf der Stelle große Teile teilen. Unter eine Teigmenge das Sossenpulver, unter den zweiten Teil den Kakao und unter den Rest das Götterspeisepulver rühren. Eine Kastenform (ca. 30 cm lang; mind. 2 Liter Inhalt) fetten und mit Semmelbrösel genau ausstreuen.

Den hellen Teig hineinfüllen und glattstreichen. Kakaoteig daraufgeben und verstreichen. Zum Schluss den Götterspeiseteig daraufstreichen.

Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 Grad / Umluft: 150 Grad / Gas: Stufe 2) etwa 15 min backen. Mit einem langen Küchenmesser in der Mitte in Längsrichtung etwa 2 cm tief einkerben. Bei selber Hitze weitere etwa 45 min backen.

Auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen. Kuchen vielleicht mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunter Papageienkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche