Bunter Fischtopf - Diabetes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Wirsingkohl
  • 100 g Stauden-/ o.Knollensellerie
  • 100 g Karotten
  • 100 g Hellen Porree
  • 100 g Champignons
  • 150 g Erdapfel (festkochend)
  • 30 g Leichtbutter o. Öl
  • 250 ml Tomatensaft
  • 200 g Fischfilet z.B. Seezunge, Rotbarsch, Seelachs Krabben
  • Meersalz + Pfeffer
  • Thymian
  • Paprikapulver
  • Küchenkräuter (frisch)

Wirsingkohl, Stauden-/Knollensellerie, Karotten, hellen Porree, Champignons und fest kochende Erdäpfeln in feine Stifte schneiden. In Leichtbutter beziehungsweise Öl ein paar Min. weichdünsten. Mit Tomatensaft löschen. Zugedeckt 8 Min. leise auf kleiner Flamme sieden. Fischfilet (Seezunge, Seebarsch, Rotbarsch beziehungsweise Krabben) hinzfügen, weitere 3 Min. Köcheln. Pikant mit Thymian, Meersalz, Pfeffer und Paprika nachwürzen. Mit frischen Kräutern bestreut zu Tisch bringen.

Eiklar : 25 Gramm

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunter Fischtopf - Diabetes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche