Bunter Fischteller mit Herzoginkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 EL Olivenöl
  • 500 g Festes Fischfilet; z.B. Seeteufel, Kabeljau
  • 8 Jakobsmuscheln
  • 4 Garnelen (geschält)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Saft davon)
  • 1 sm Pfefferschote
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 lg Gemüsezwiebel
  • 1 Zucchini
  • 150 ml Weisswein
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 1 Pk. Kartoffelkrönchen; Tk-Ware

Fischfilet grob würfeln, in der Hälfte des Öls kurz anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen. Im übrigen Öl der Reihe nach Jakobsmuscheln und Garnelen anbraten. Alles auf einen Teller Form. Im verbliebenen Pfannensatz geschälte Knoblauchzehen, Saft einer Zitrone, kleingeschnittene Pfefferschote, gehäutete und feingeschnittene Paradeiser sowie Zwiebel und kleingeduenstete Zucchini andünsten. Mit Wein löschen und zirka 10 min auf kleiner Flamme sieden. Dann mit Jodsalz und Pfeffer würzen, die Fischwürfel, Jakobsmuscheln und Garnelen einlegen und weitere 5 min ziehen. Die Kartoffelkrönchen nach Packungsanleitung kochen. Kartoffelkrönchen auf einer runden Servierplatte am Rande anrichten, in die Mitte das Potpourri aus Garnelen, Muscheln, Fisch und den verschiedenen Gemüsen Form.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunter Fischteller mit Herzoginkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche