Bunter Fischsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Erdäpfeln
  • 500 g Barschfilets
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Lorbeergewürz
  • 6 Pfefferkörner
  • Senfkörner, ein paar
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Scheiben Zitrone
  • 250 g Erbsen aus der Dose
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Kräuteressig (bis 1/2 mehr)
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Die Erdäpfeln abspülen und in einem l Salzwasser gar machen.

Noch heiß schälen, auskühlen und würfelig schneiden. Den Fisch abspülen. 1/2 L Wasser mit Lorbeergewürz, Pfeffer, Salz- und Senfkörnern, Pfeffer und Scheibe einer Zitrone zum Kochen bringen. Den Fisch einfüllen, noch mal aufwallen lassen und gar ziehen. Das Rotbarschfilet auf eine Platte Form, abkühlen und zerpflücken. In der Zwischenzeit das Gemüse abrinnen und 2 El der Flüssigkeit zur Seite stellen, die Zwiebel abziehen und würfelig schneiden. Die Gemüsesuppe mit Öl, Senf, Salz, Essig, Pfeffer und Zucker durchrühren. Alle Salatzutaten mit der Sauce mischen, den Blattsalat durchziehen und noch mal mit Salz und Essig nachwürzen. Kochzeit: Erdäpfeln 25-30 Min. Fisch 10 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunter Fischsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche