Bunter ChicorÉEsalat Mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Aprikosenpüree:

  • 200 g Dörraprikosen 8 Stück in Würfeln zur Seite gelegt
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Honig (flüssig)

Sauce:

  • 1 Teelöffel Senf
  • 2 EL Aprikosenpüree
  • 4 EL Wasser
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Salz u. Pfeffer a.d.M.

Salat:

  • 1 Rote Chicorée in Blättern
  • 1 Weisse Chicorée in Blättern
  • 1 Trevisano (ca. 250g) in Stücken
  • 1 Radicchio rosso in Stücken
  • 2 EL Sonnenblumenkerne (geröstet)

Aprikosenpüree: Marillen mit Wein und Wasser vermengen, zirka 2 Stunden ziehen, zermusen, Honig darunterrühren.

Sauce: Senf und alle Ingredienzien bis und mit Öl durchrühren, Sauce würzen.

Servieren: Blattsalat abspülen, abrinnen, in Dessertschälchen gleichmäßig verteilen, ein wenig Sauce daraufgeben. Sonnenblumenkerne und zur Seite gelegte Aprikosenwürfel darüberstreuen.

Tipp: Übrig bleibendes Aprikosenpüree in ein Schraubdeckelglas befüllen und verschließen. Als Zuspeise zu Käsegerichten, Grilladen oder als Brotaufstrich verwenden. Hält im Kühlschrank eine Woche.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunter ChicorÉEsalat Mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche