Bunter Bohnensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Kidneybohnen; eine Nacht lang eingeweicht
  • 50 g Kichererbsen (über Nacht eingeweicht)
  • 50 g Bechernellinibohnen; eine Nacht lang eingeweicht
  • 100 g Prinzessbohnen; in 1cm lange Stückchen geschnitte

Marinade:

  • 3 EL Weissweinessig; Masse an passen
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 EL Weisswein
  • 1 Chilischote (getrocknet)
  • In feine Stückchen geschnitten
  • 1 Bund Jungzwiebel (gehackt)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Sie müssen die Kidneybohnen separat einweichen und zubereiten, wenn Sie vermeiden wollen, dass der gesamte Blattsalat sich rosa verfärbt.

Die Bohnen und die Kichererbsen abrinnen und in einem Kochtopf mit ausreichend Wasser 10 Min. blubbernd machen. Die Temperatur reduzieren und gar leicht wallen. Die Kidneybohnen brauchen ungefähr 35-40 min, die Kichererbsen und die Limabohnen jeweils nach Frische beinahe 1 Stunden Abtropfen.

Die Prinzessbohnen in 3-4 min knapp gar dämpfen - sie sollen noch Biss haben.

Die Ingredienzien für die Marinade miteinander durchrühren.

Alle Bohnen und die Kichererbsen miteinander mischen und mit der Marinade begießen. Vor dem Servieren ein paar Stunden an einem abkühlen Platz stehen. Überschuessige Vinaigrette abrinnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunter Bohnensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche