Bunter Salat mit Croutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Salatsauce:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eiklar
  • 2 Sardellenfilets
  • 10 ml Sherryessig
  • 200 ml Olivenöl
  • 100 ml Hühnersuppe
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Worchestershiresauce
  • 1 Römersalat-Kopf
  • 2 Radicchioköpfe
  • 200 g Speck, mild geräuchert
  • 3 EL Olivenöl (extra virgine)
  • 6 Toastbrotscheiben (gewürfelt)
  • 100 g Baars d'Or mit frischem Gartengemüse, gehobe

Die Knoblauchzehe, die beiden Eiklar, Sardellenfilets mit dem Sherry-Essig durchrühren. Das Olivenöl einträufeln; folgend mit der Hühnersuppe verdünnen und mit Meersalz, Pfeffer und Worchestershire-Sauce würzen.

Vom Römersalat sowie dem Radiccio die äusseren Salatblätter entfernen. Blätter von dem Herzstück abspülen und in Streifchen schneiden.

Mild geräucherten Speck in Würfelchen schneiden, knusprig rösten und auf Küchenpapier entfetten. Etwas Olivenöl mit Knoblauch in einer Bratpfanne erhitzen und 6 gewürfelte Toastbrot-Scheibchen darin knusprig rösten.

100 g gehobelten Baars d'Or mit frischem Gartengemüse darüberstreuen, von der Kochstelle nehmen und gut umrühren, sodass die Croutons von dem Käse überzogen sind.

Salatblätter auf Portionstellern anrichten und mit Dressing beträufeln.

Mit Speckwürfeln und warmen Croutons garnieren, mit Kräutern und gehobeltem Baars d'Or Gartengemüse dekorieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Bunter Salat mit Croutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche