Bunte Salatschüssel mit Hähnchenbrust nach Südstaatenart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Salat:

  • 4 lg Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Cajun-Kräutermischung (s. Rezept)
  • Öl (zum Anbraten)
  • 1 lg Eissalat
  • 2 Romana-Salatherzen
  • 1 Lollo Bionda
  • 1 Bund Brunnenkresse; ersatzweise Rucola bzw. Hirschhornwegerich
  • 75 g Schwarze Bohnen; gekocht, ersatzweise Kidney-Bohnen
  • 100 g Tk-Kukuruz; aufgetaut
  • 250 g Cherrytomaten

Salatsauce:

  • 2 EL Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Tropfen Tabasco
  • 1 Teelöffel Limettensaft
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel Oregano (frisch, gehackt)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Blattsalate reinigen, abspülen und in mundgerechte Stückchen zupfen. Mit gekochten Bohnen, Kukuruz und Paradeiser in eine sehr große Backschüssel Form.

Für die Sauce Senf, Limettensaft, Essig, Tabasco und Knoblauch in einer kleinen Backschüssel mit dem Quirl durchrühren, nach und nach unter Rühren das Olivenöl darunter geben. Den Oregano untermengen.

Die Hähnchenbrustfilets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit der Kräutermischung einreiben. Die Filets bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Bratpfanne rösten. Herausnehmen und kurz ruhen. Inzwischen den Blattsalat mit dem Dressing begießen und vermengen. Das noch heisse Hähnchenfleich in 2 cm große Würfel schneiden, auf den Blattsalat Form und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Dazu knuspriges Brot anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Bunte Salatschüssel mit Hähnchenbrust nach Südstaatenart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche