Bunte Salatplatte mit Rohkost und Parmesandressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Blattsalate (der Saison)
  • 50 g Babyspinat
  • 2 Karotten
  • 1 Gurke (klein)
  • 1/2 Stangensellerie
  • 1 Bund Radieschen
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Avocado
  • 1 Tasse Kresse
  • Olivenöl

Für das Parmesandressing:

  • 5 Scheiben Toastbrot (entrindet)
  • 150 ml Milch
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Ei (hart gekocht, geschält)
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Saft und Schale)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für die bunte Salatplatte mit Rohkost und Parmesandressing zunächst Toastbrot grob zerteilen und mit der Milch in ein hohes Gefäß geben. Parmesan, Ei, Zitronensaft und –schale sowie Salz und Pfeffer zugeben und mit einem Stabmixer fein pürieren.

Den Babyspinat sowie den Salat waschen und trocknen. Karotten und Gurke schälen und mit dem Sparschäler in feine Streifen hobeln und etwas salzen. Stangensellerie putzen, schälen und in ca. 10 cm lange Sticks schneiden. Radieschen putzen und in feine Blätter schneiden. Kirschtomaten halbieren oder vierteln. Avocado halbieren, Kern entfernen, schälen und die Hälften in Scheiben schneiden.

Salat und Spinat in einer Schüssel mit etwas Parmesandressing vermischen, auf Tellern anrichten und das geschnittene Gemüse rundherum verteilen.

Bunte Salatplatte mit Rohkost und Parmesandressing mit etwas Dressing und Olivenöl beträufeln und mit Kresse garniert servieren.

Tipp

Bunte Salatplatte mit Rohkost und Parmesandressing kann zum Beispiel als gesunde Jause serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
30 23 9

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Bunte Salatplatte mit Rohkost und Parmesandressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche