Bunte Marzipankartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 70

  • 50 g Haselnüsse (gehackt)
  • 50 g Vollmilchschokolade
  • 400 g Marzipanrohmasse
  • 80 g Staubzucker
  • 3 EL Rum (oder Orangensaft)
  • 50 g Pistazien
  • 50 g Kokosraspel
  • 50 g Cornflakes
  • 200 g Vollmilch-Kuchenglasur

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. Die Nüsse in einer Bratpfanne bähen und auskühlen, die Schoko klein hacken. Beides mit Marzipan, Staubzucker und Rum (oder Saft) zu einer glatten Menge durchkneten.

2. Die Menge zu 2 Röllchen von 70 cm Länge formen. In 2 cm breite Stückchen schneiden und zu Kugeln drehen. Die Pistazien klein hacken, die Kokosraspeln in einer Bratpfanne ohne Fett anrösten. Die Cornflakes in einem Tiefkühlbeutel mit einem Nudelwalker grob zerdrücken.

3. Die Kuchenglasur nach Packungsanleitung zerrinnen lassen und in eine ausreichend große Schüssel Form. Die Kugeln darin auf die andere Seite drehen und gut abrinnen. 1A der Kugeln in Pistazien, % in Cornflakes und M in Kokosraspeln wälzen und abtrocknen.

Haltbarkeit: 6 Wochen

Verpackung: Die Marzipankartoffeln einzeln in Cellophan einschlagen, wie Knallbonbons zusammendrehen und an den Enden zusammenbinden. Als nächstes die Erdäpfeln in Säckchen aus Jute legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bunte Marzipankartoffeln

  1. habibti
    habibti kommentierte am 02.01.2016 um 16:41 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche