Bunte Hasentörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Teig:

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 100 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • Bunte Backpapierförmchen (32 Stück)

Verzierung:

  • 275 g Staubzucker
  • 6 EL Zitronen (Saft)
  • 1.5 Teelöffel Kakaopulver, knapp
  • 175 g Marzipanrohmasse
  • Rote Back- und Speisefarbe
  • 32 Holzzahnstocher
  • Rote und braune Zuckerschrift

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Zitrone spülen, die Schale fein abraspeln. Zitrone halbieren, eine Hälfte ausdrücken. Alle Ingredienzien für den Teig, Zitronenschale und -saft mit dem Rührgerät durchrühren. Ca. 16 Papierbackförmchen, immer zwei zusammengesteckt, auf ein Blech setzen, Teig hineingeben und backen.

Schaltung: 180 bis 200 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 Grad , Umluftbackofen zirka 20-25 Min.

50 g Staubzucker sieben, mit 4 El Saft einer Zitrone durchrühren. Die warmen Törtchen mehrfach mit Holzspiesschen einstechen, mit Guss tränken. Auskühlen. Für die Ohren 60 g Staubzucker und 1 Tl Kakao mit Marzipan zusammenkneten. Marzipan nicht zu dünn auswalken und 16 Paar Ohren ausschneiden. 150 g Staubzucker, übrigen Saft einer Zitrone und knapp 1 El heisses Wasser durchrühren. Die Hälfte der Törtchen damit bestreichen, abtrocknen. Restlichen Guss in drei Portionen teilen. Einen Teil rosa, einen mit Kakao braun färben, übrigen weiß und mit übrigem Staubzucker ein klein bisschen dicker rühren. Ohren auf die Törtchen setzen. Mit Holzspiesschen von hinten stützen. Ohren mit rosa und weissem Guss bestreichen. Anschließend den weissen Hasen braune Augen malen und umgekehrt. Barthaare und Naschen mit brauner und roter Zuckerschrift auftragen. Zum Schluss die Pupillen der Augen mit brauner Zuckerschrift oder weissem Guss auftupfen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunte Hasentörtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche