Bunte Gemüsesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 EL Namya-Paste
  • 100 g Kohl bzw. Chinakohl, fein gehobelt
  • 100 g Daikon-Rettich, klein gewürfelt
  • 1 md Kopf Karfiol, in grobe Stückchen geschnitten
  • 4 Stangenzeller
  • 1250 ml Gemüsesuppe
  • 125 g Frittierter Tofu, in Würfel mit 2, 5 cm Kantenlänge geschnitten
  • 1 Teelöffel Palmzucker oder evtl. brauner Zucker
  • 3 EL Sojasauce (hell)

2. Zucker und Sojasauce hinzugeben und bei reduzierter Wärme 15 Min. leicht wallen, bis das Gemüse gar und weich ist. Heiss auftischen.

Namya-Paste besteht aus zerdrücktem Knoblauch, weissem Pfeffer und Koriander. Man bekommt sie auf Thai-Märkten.

In Thailand werden Gemüsesuppen wie diese in großen Mengen zubereitet und mehrere Tage hintereinander wiederholt aufgewärmt. Dafür muss man einfach die angegebene Masse verdoppeln oder evtl. verdreifachen.

Übrig behaltene Suppe auf der Stelle abgekühlt stellen und vor dem Servieren gut erhitzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunte Gemüsesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche