Bunte Gemüsespiesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Weissweinessig
  • 2 EL Gemüsesuppe
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • 2 md Erdäpfeln
  • 4 Paprikas, rot und grün gemischt
  • 1 Zucchini
  • 1 Melanzani
  • 1 Knoblauchzehe

1. Essig, Suppe und 2 El Olivenöl zu einer Marinade durchrühren. Die Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und kleinwürfelig schneiden.

Paradeiser zur Marinade Form, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

2. Die Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien und in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Die Kartoffelscheiben in Salzwasser al dente machen, in einem Sieb abrinnen.

3. Die Paprikas halbieren, Stiel und Kerne entfernen und abspülen. Paprikahälften vierteln und die Viertel diagonal halbieren. Von Zucchino und Aubergineden Stiel entfernen, in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden.

4. In einer Bratpfanne über gebliebenes Olivenöl mit ungeschälter Knoblauchzehe erhitzen. Nacheinander in dem Öl die Paprikastücke andünsten und die Zucchini- und Melanzanischeiben goldbraun anbraten.

5. Das gegarte Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und abwechselnd auf kleine Holzspiesschen stecken. Mit der Marinade beträufeln und zu Tisch bringen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunte Gemüsespiesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche