Bunte Gemüse auf Rahmwirsing mit Zwiebelschmarrn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zwiebelschmarrn:

  • 250 g Zwiebeln (Scheiben)
  • 2 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 250 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl; kaltgepresstes
  • 150 g Weizenmehl (frisch gemahlen, fein)
  • 220 ml Milch
  • 3 Eier
  • Meersalz

Gemüse:

  • 400 g Frisches Wintergemüse; Karotten Brokkoli Porree, etc.
  • 1 Kleine Kopf Kohl
  • 1 Zwiebel (in feine Würfel geschnitten)
  • 30 g Butter
  • 400 ml Gemüsefond
  • 120 g Geräucherter Tofu
  • 1 Mehlige Erdapfel; roh abgeschält
  • 0.5 Pk. Crème fraîche
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Muskat

Pflanzenöl in einem Topf mit dickem Boden gut erhitzen. Zwiebelscheiben mit Mehl und Paprikapulver gleichmässig vermengen. Überschüssiges Mehl abschütteln und die Zwiebelscheiben in kleinen Portionen in heissem Öl kross fertig backen. In einem Sieb abrinnen, Zwiebelöl auffangen. Zwiebeln dann auf Küchenpapier gleichmäßig verteilen, um Fett zu reduzieren.

In einer Backschüssel das Mehl mit der Milch und einer Prise Salz glatt durchrühren. Die Eier locker unterziehen. In einer Bratpfanne zwei EL Zwiebelöl erhitzen und die Hälfte des Teiges hineinfüllen. Darauf circa 1/3 der gebackenen Zwiebeln streuen. Zugedeckt auf beiden Seiten goldbraun backen und in grobe Stückchen teilen. In ein feuerfestes Geschirr Form und bei 220 °C in das Backrohr stellen. Mit dem restliche Teig ebenso verfahren. Alles im Backrohr zehn Min. kross fertig backen. Das restliche Drittel der Röstzwiebeln vor dem Servieren darüberstreuen.

Die Gemüse reinigen. Brokkolirosen in Salzwasser blanchieren. Karotten und Porree diagonal in breite Scheibchen schneiden und weichdünsten. Kohl von groben Strünken befreien und in Streifchen schneiden.

Die Zwiebel in ein klein bisschen Butter glasig werden. Die Kohlstreifen hinzfügen, mit Gemüsefond aufgießen, mit Salz würzen und dünsten. Tofuwürfel dazugeben. Mit ein klein bisschen feingeriebener Erdapfel das Kohlgemüse binden und die Crème fraîche beifügen. Abschmecken und noch ungefähr zehn min auf kleiner Flamme sieden.

Unser Tipp: Verwenden Sie junge, zarte Karotten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunte Gemüse auf Rahmwirsing mit Zwiebelschmarrn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche