Bunte Finken Niedersächsischer Bauern-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bohnen
  • 500 g Schweinebauch
  • 2 Tasse Schnittbohnen (Dose)
  • 2 Karotten
  • 1 Porree
  • 500 g Erdäpfeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Eingeweichte Bohnen in Wasser aufsetzen und Schweinebauch zugeben. alles zusammen muss mit Wasser bedeckt sein. Nimmt man statt Schnittbohnen Salzbohnen, müssen diese gewaschen werden. Diese nach einer halben Stunde Kochzeit hinzuschütten. Dosenbohnen können ganz zuletzt hinzugegeben werden. Eine halbe Stunde vor Fertigwerden geputzte und geschnittene Karotten, Porree und Erdäpfeln hinzuschütten. Fertigen Schweinebauch in Stückchen schneiden und unterrühren oder evtl. auch gesondert anbieten. Eintopf mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Beim Anrichten mit Kräutern überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunte Finken Niedersächsischer Bauern-Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche