Bunte Eiswürfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für gelbe Eiswürfel:

Für rote Eiswürfel:

  • Traubensaft (oder verdünnten Grenadinesirup)

Für rote Eiswürfel den Traubensaft oder verdünnten Grenadinesirup in Eiswürfelbehälter füllen und einfrieren.

Für die gelben Eiswürfel Orangensaft in Eiswürfelbehälter füllen und einfrieren.

Das Video dazu finden Sie hier.

Tipp

Geben Sie die bunten Eiswürfel in Mineralwaser und Limonaden, Sie können damit aber auch Bowlen und Prosecco aromatisieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Bunte Eiswürfel

  1. Ha.
    Ha. kommentierte am 25.07.2015 um 22:06 Uhr

    Ich friere immer die ganzen Früchte/ Beeren ein. Weintrauben, Heidelbeeren eigenen sich am besten. Himbeeren, Erdbeeren werden recht weich, wenn sie wieder auftauen (Macht sich allerdings dann in Bowlen ideal!) Kirschen sind auch perfekt (nur ein herumgespucke mit den Kernen) Für Mutige gehen auch Bananenscheiben....machen sich in Cocktails sicher auch gut :-) Einfach Beeren einfrieren und dann ab in den Drink! ...verwässert garnicht :-)

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 15.12.2015 um 06:10 Uhr

    Toll

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 03.12.2015 um 17:08 Uhr

    Toll

    Antworten
  4. Romy73
    Romy73 kommentierte am 28.08.2015 um 21:55 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 26.07.2015 um 15:45 Uhr

    super Idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche