Bunte Chinakohl-Henderl-Bratpfanne mit Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 dag Hähnchenbrustfilets
  • 20 dag Bambussprossen
  • 1 sm Chinakohl
  • 1 gelbe Rübe
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 20 dag Tiefseekrabbenfleisch

Fleisch in schmale Streifchen kleinschneiden.

Bambus abrinnen lassen, in schmale Streifchen kleinschneiden.

Chinakohl halbieren, entstrunken, in hauchdünne Streifchen kleinschneiden. gelbe Rübe, Paprikaschote in feine Stifte kleinschneiden.

Fleisch in Öl drumherum anbräunen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Herausnehmen, warmstellen.

Vorbereitetes Grünzeug im Bratfett unter Rühren 7-8 min andünsten. Fleisch ein weiteres Mal dazugeben, Tomatenketchup mit Sojasauce, Maisstärke, 500 ml Leitungswasser mischen. Zu Fleisch, Grünzeug geben.

Krabben abbrausen, abrinnen lassen und beigeben.

Noch mal zum Kochen bringen, damit die Sosse andickt.

mit Sojasauce würzen.

Dazu Langkornreis auf den Tisch hinstellen.

Dazu passende Getränk: Grüner Bier bzw. Tee

Einfrier- 4 Monate haltbar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunte Chinakohl-Henderl-Bratpfanne mit Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche