Bunte Bandnudeln mit gefüllten Putenbrustroellchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Safransauce::

  • 160 ml Schlagobers
  • 1 g Safran
  • 60 g Crème double
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 100 ml Weisswein
  • 60 g Helle, grüne und rote Bandnudeln (jeweils)
  • Butter

Für die Putenbrustroellchen::

  • 320 g Putenbrust von dem Metzger in schmale Scheibchen geschnitten
  • 240 g Riesengarnelen
  • 1 EL Schwarzer Sesamsaat, gestr.
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 3 Schmale Streifchen rote, grüne, gelbe Paprikasch
  • (jeweils Scheibe)
  • 40 ml Schlagobers

Für die Sauce das Mehl mit Butter zusammenkneten und kaltstellen.

Putenbrustscheiben sehr zart flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kurze Kanten gerade schneiden.

4 Garnelenschwänze zur Seite legen. Die übrigen Krebsschwänze mit dem abgeschnittenen Putenfleisch im Handrührer fein zermusen. Schlagobers hinzfügen. Fein gewürfelte Paprikastreifen unter die Farce heben. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Das Putenfleisch mit schwarzem Sesamsaat überstreuen und die Garnelenfarce draufgeben. Daraus Rollen formen und in gefettete Aluminiumfolie einschlagen. Einen Kochtopf 3 cm hoch mit Wasser befüllen und einen Dampfeinsatz hineinstellen. Das Wasser zum Kochen bringen und die Putenröllchen im Einsatz 20 Min. im heissen Dampf gardünsten; das Wasser soll das Gargut nicht berühren. Helle, grüne und rote Bandnudeln in kochend heissem Salzwasser separat gardünsten. Abgiessen und separat in Butter schwenken. Für die Sauce Butter mit Safran erwärmen, Krem double und Schlagobers hinzfügen und weiter erhitzen. Die vorbereitete Mehlbutter portionsweise in die heisse Sauce untermengen, einmal zum Kochen bringen und kochen. Mit Salz, Pfeffer und Weisswein nachwürzen.

Während die Sauce einkocht, die Garnelenschwänze in heisser Butter rösten. Die Nudeln auf vier Tellern anrichten.

Putenrollen in Scheibchen schneiden und mit jeweils einem gebratenen Garnelenschwanz auf den Nudeln anrichten. Die Safransauce aufgießen. Mit Basilikumblättern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunte Bandnudeln mit gefüllten Putenbrustroellchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche