Bunte Balkanpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Karotten
  • 2 Paprikas
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Kabanossi
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 4 Eier
  • 1 Bund Schnittlauch

Die Karotten reinigen, von der Schale befreien und in Stifte schneiden. Die Paprikas abspülen und Putzen. Vier breite Ringe klein schneiden, den Rest in briefmarkengrosse Stückchen schneiden.

Die Frühlingszwiebeln reinigen und in Ringe schneiden. Die Kabanossi in Scheibchen schneiden, den Speck würfeln.

Karotten und Paprika in der Butte kurz andünsten. Etwas Wasser und die Frühlingszwiebeln hinzfügen, alles zusammen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. ein paar min unter Rühren weichdünsten, dann das Gemüse aus der Bratpfanne nehmen und zur Seite stellen.

Das Öl in der Bratpfanne erhitzen und den Speck darin anbraten. Die Kabanossischeiben hinzfügen und kurz mitbraten.

Anschließend das Gemuse ein weiteres Mal in die Bratpfanne Form und erhitzen, die Paprikaringe obenauflegen. Die Eier einzeln in die Paprimaringe gleiten oder vermengt über das Gemüse gießen und zirka 5 Min. stocken.

Den Schnittlauch abspülen, abtrocknen, in Ringe schneiden und darüber Form.

Dazu schmeckt Weissbrot und Kräuterquark

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bunte Balkanpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte