Bulgursalat mit geröstetem Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Melanzani
  • 2 Mittlere Zucchetti
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 500 g Cherry-Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Basilikum
  • 50 ml Olivenöl (Menge anpassen)

Salat:

  • 250 g Grober Bulgur
  • 450 ml Gemüsebouillon
  • 200 g Feta; klein gewürfelt
  • 1 Bund Glatte Petersilie Blätter grob gehackt
  • 2 EL Tomatenpüree; gehäuft
  • 2 Limonensaft
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 EL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz
  • 150 ml Olivenöl (kaltgepresst)

Den Strunk von Melanzani und Zucchetti entfernen und die Früchte ungeschält in Stängelchen schneiden. Den Fenchel reinigen, halbieren und in Streifchen schneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen und in sechs bis acht Schnitze schneiden. Die Kirschtomaten abspülen.

Alle diese Ingredienzien in einen weiten Bräter oder evtl. auf ein Blech Form und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Knoblauch von der Schale befreien und mit dem Basilikum hacken. Über das Gemüse streuen. Alles mit Olivenöl beträufeln. Das Gemüse im oberen Drittel des auf 230 °C aufgeheizten Ofens rösten, bis es an den Rändern gebräunt ist.

In der Zwischenzeit den Bulgur in eine geeignete Schüssel Form. Die Suppe zum Kochen bringen und kochend heiß darüber gießen. Zugedeckt fünfzehn Min. ausquellen.

Limonensaft, Tomatenpüree, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und ein klein bisschen Salz gut durchrühren. Mit einem Schwingbesen das Olivenöl dazuschlagen.

Zum Anrichten Feta, Petersilie, Bulgur und Gemüse in eine grosse Schüssel füllen und mit der Sauce vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bulgursalat mit geröstetem Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche