Bulgur-Steinpilz-Laibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für die Bulgur-Steinpilz-Laibchen den Bulgur in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar abrinnt. Die Pilze trocken putzen und klein schneiden. Die Zwiebel fein hacken, Karotte schälen und kleinwürfelig schneiden. Lauch sorgfältig waschen, zuerst in Ringe, dann ebenfalls klein schneiden. Petersil- und Majoranblätter von den Stielen zupfen und fein hacken.

1 TL Butter in einem Topf erhitzen und Karotten und Lauch darin andünsten. Bulgur dazugeben, gut durchrühren und mit der Gemüsesuppe aufgießen. 12 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, danach kurz ausquellen lassen.

1 TL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb dünsten. Pilze dazugeben und dünsten, nun noch die Kräuter unterrühren und pfeffern.

Die Bulgurmasse mit Eiern und Toastbrotbröseln vermengen und zum Schluss die Pilze unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit feuchten Händen Kugeln formen und diese leicht flach drücken.

Öl oder Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Bulgur-Steinpilz-Laibchen auf beiden Seiten goldgelb herausbraten.

Tipp

Dieses Rezept können Sie auch mit getrockneten Pilzen zubereiten, verwenden Sie dafür ca. 10 g Pilze und weichen Sie diese in Wasser ein. Vor dem Weiterverarbeiten gut ausdrücken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare2

Bulgur-Steinpilz-Laibchen

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 16.10.2015 um 14:08 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. gackerl
    gackerl kommentierte am 30.01.2015 um 06:56 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche