Bulgur-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Getrocknete Kichererbsen (oder 200 g frische Erbsen)
  • 300 g Bulgur
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 800 ml Gemüsesuppe
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 100 g Champignons
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Parmesan (gerieben)

Haben Sie schon dieses Zucchini-Rezept probiert?

Kichererbsen am Vortag in einem Kochtopf mit Wasser einweichen. Daraufhin abschütten. Zwiebel von der Schale befreien und fein hacken. In Öl glasig weichdünsten. Daraufhin Bulgur und Kichererbsen hinzfügen und 1 bis 2 Min. mitbraten. Mit Gemüsesuppe aufgiessen und 20 Min. leicht wallen. Dabei immer wiederholt umrühren. In der Zwischenzeit Karotten und Zucchino abspülen, von der Schale befreien und abschneiden. Champignons abraspeln und in Scheibchen schneiden. Karotten- und Zucchinistücke hinzfügen und unterziehen. Alles 10 Min. weiter schonend leicht wallen. Umrühren nicht vergessen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Parmesan unterziehen.

Nährwertkonto (je Einheit) 300 Kalorien, 11 g Eiklar, 50 g Kohlenhydrate, 7 g Fett : Quelle : http://www.shape.de/ : >

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bulgur-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche