Bulgur-Pilaw mit Gemüse und Poulet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Champignons
  • 200 g Kleine Rüebli
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 150 g Pouletgeschnetzeltes
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 150 g Bulgur
  • 300 ml Hühnerbouillon
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 4 Zweig Oregano
  • 2 EL Sonnenblumenkerne

Champignons rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. abschälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und in Scheiben schneiden. Rüebli abschälen und in Scheiben schneiden. Jungzwiebel rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. abschälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und mitsamt schönem Grün in schmale Ringe schneiden. Knoblauchzehe enthäuten und klein hacken.

In einer mittleren Bratpfanne das Olivenöl erhitzen.

Pouletgeschnetzeltes mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und anbraten. Jungzwiebel sowie Knoblauch beigeben und kurz mitdünsten. Bulgur, Champignons, Rüebli und Suppe hinzfügen. Alles bei geschlossenem Deckel ca. fünfzehn Min. leise machen; ab und zu umrühren.

In der Zwischenzeit Petersilie und Oregano klein hacken. Gegen Ende der Kochzeit einrühren.

Sonnenblumenkerne leicht rösten. Zu guter Letzt den Pilaw mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, anrichten und mit Sonnenblumenkernen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bulgur-Pilaw mit Gemüse und Poulet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche