Bulgur Pilaf Nach Art Von Kavurma - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bulgur
  • 75 g Butter Oder Kochfett
  • 100 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 50 g Peporoni
  • 200 g Paradeiser (gehäutet, entkernt, gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Salz (nach Belieben)
  • 500 ml klare Suppe

Zum Garnieren:

  • Zweig Minze

(*) Bulgur Pilavi Kavurma Yoentemi Die Butter erhitzen, die Zwiebeln hinzugeben und 5 Min. rösten.

Peporoni hinzufügen, 3 Min. rösten. Bulgur dazutun und unter Rühren 4-5 Min. rösten. Die Paradeiser hinzufügen und weitere 4-5 Min. rösten. Mit Salz überstreuen und die kochende klare Suppe aufgießen, Deckel auflegen. 3 Min. bei mittlerer Hitze machen, dann 10-15 Min. bei milder Hitze, bis die Flüssigkeit absorbiert ist und Löcher an der Oberfläche erscheinen.

Auf sehr geringe Temperatur schalten, Geschirrhangl zwischen Kochtopf und Deckel legen und 20 Min. stehenlassen. Mit einem gelochten Spatel vorsichtig den Pilaf von dem Boden des Topfes lösen und umwenden. Kochtopf wiederholt abdecken und wiederholt 10 Min. stehenlassen.

Mit gehackter Minze bestreut zu Tisch bringen.

Info: Die Entdeckung von Bulgur-Körnern an der Ausgrabungsstätte des sieben- bis achttausend Jahre alten Catalhoeyuek wirft die Frage auf, ob man schon vor so langer Zeit Bulgur Pilaf zubereitet hat. Da die weiteren Grundzutaten Fett und Wasser sind, wird angenommen, dass dies der Fall ist. Mir gefällt der Gedanke, dass meine Vorliebe für Bulgur schon von Menschen geteilt wurde, die vor so langer Zeit gelebt haben.

Annahme, dass ein fünfgängiges türkisches Menü geplant ist. Besteht das Menü aus weniger Gängen, kann die Masse je Person erhöht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bulgur Pilaf Nach Art Von Kavurma - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche