Bulgur-Petersil-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Bulgur-Petersil-Salat den Bulgur in ein großes Sieb geben und mit kaltem Wasser waschen, bis das Wasser klar abfließt. Gemüsesuppe in einem Topf zum Kochen bringen und den Bulgur hineingeben. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 15 Minuten köcheln.

Petersilie und Minze abspülen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Olivenöl, Walnussöl, Limettensaft und Kräuter zu einer Marinade verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Feigen in kleine Stücke schneiden und zum ausgekühlten Bulgur geben. Die Marinade unterrühren und den Bulgur-Petersil-Salat noch 30 Minuten durchziehen lassen.

Tipp

Servieren Sie zu diesem erfrischenden Bulgur-Petersil-Salat-Rezept kurz gebratenes Fleisch oder Fisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare5

Bulgur-Petersil-Salat

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 18.09.2015 um 19:28 Uhr

    kann mir auch geräucherten Tofu gut dazu vorstellen

    Antworten
  2. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 16.03.2015 um 13:11 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. gackerl
    gackerl kommentierte am 30.01.2015 um 06:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. arni2
    arni2 kommentierte am 16.12.2014 um 09:28 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 19.10.2014 um 11:28 Uhr

    Klingt sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche