Bulgur mit Avocado und Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Bulgur mit Avocado und Oliven den Bulgur in ein großes Sieb geben und mit kaltem Wasser waschen, bis das Wasser klar abfließt. Gemüsesuppe in einem Topf zum Kochen bringen und den Bulgur hineingeben. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 12 Minuten köcheln, danach 5 Minuten ausquellen lassen.

Die Petersilie kalt abspülen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.

Die Zitrone auspressen. Zitronensaft, Olivenöl, Honig, Salz und etwas Pfeffer zu einer Marinade rühren.

Die Avocados schälen, Kern entfernen und das Fruchtfleisch würfelig schneiden. Sofort mit der Marinade vermengen, damit sich die Avocado-Stücke nicht braun verfärben.

Die Oliven grob hacken. Alle Zutaten mit dem Bulgur vermischen und sofort servieren.

Tipp

Dieses Rezept schmeckt wunderbaren mit der Schärfe einer Chilischote – dafür eine entkernte, fein geschnittene Chilischote zum Avocado-Oliven-Bulgur geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare6

Bulgur mit Avocado und Oliven

  1. omami
    omami kommentierte am 25.12.2014 um 11:09 Uhr

    Schmeckt super

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 17.04.2016 um 19:54 Uhr

    mit basilikum erweiter und schmeckt sehr gut

    Antworten
  3. spiderling
    spiderling kommentierte am 20.09.2015 um 15:28 Uhr

    gut

    Antworten
  4. gackerl
    gackerl kommentierte am 28.01.2015 um 07:10 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  5. karolus1
    karolus1 kommentierte am 05.01.2015 um 07:05 Uhr

    schmeckt super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche