Bulgur-Küchenkräuter-Salat - Taboule

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Feines Bulgur (Weizenschrot)
  • 0.5 Bund Jungzwiebel
  • 3 Reife, aromatische Paradeiser (300 g)
  • 4 sm Knackige Gurken (jeweils 150 g)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Frische oder 1 El getrocknete
  • Minze
  • 1 sm Romana-Blattsalat
  • 6 EL Zitronen (Saft)
  • 4 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1. Bulgur abspülen, bis das Wasser klar ist. Bulgur dann in einer Backschüssel mit Wasser bedeckt ca. 4 Stunden ausquellen. Gemüse und Küchenkräuter abspülen, abtrocknen.

2. Frühlingszwiebeln reinigen, einmal der Länge nach halbieren, diagonal kleinwürfelig schneiden. Paradeiser vierteln, Stielansätze entfernen.

Die Paradeiser fein in Würfel schneiden. Gurken abschälen und ebenfalls fein in Würfel schneiden.

3. Vom Romanasalat die dunklen Blätter abtrennen und anderweitig verwenden. Die zartgelben Blätter von dem Stiel lösen, abschwemmen, abtrocknen und auf einer großen Salatplatte bzw. mehreren Tellern anrichten. Von den Kräutern Blättchen von den Stielen zupfen. Blättchen und zarte Stiele klein hacken.

4. Bulgur in einem feinen Sieb gut abrinnen und in eine ausreichend große Schüssel Form. Gemüse und Küchenkräuter hinzfügen, Saft einer Zitrone und Olivenöl zufügen und alles zusammen gut mischen. Mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen und den Blattsalat für etwa eine halbe Stunde abgekühlt stellen. Taboule zum Servieren auf den Salatblättern anrichten, Fladenbrot dazu anbieten.

Info: In manchen arabischen Ländern wird hauptsächlich Petersilie und kaum Salatgemüse verwendet. Statt Gurken und Paradeiser gibt man 3 große Bund Petersilie zum Blattsalat.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bulgur-Küchenkräuter-Salat - Taboule

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche