Bulgarischer Fleischtopf mit Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rinderbrust
  • 2 Knoblauch
  • 2 Paprika
  • 1 Sellerie
  • 1 Petersilienwurzel
  • 250 g Paradeiser
  • 500 g Erdäpfeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Prise Weisswein
  • Küchenkräuter

Gewürfeltes Rindfleisch, abgeschälten Knoblauch, geputzte und geschnittene Sellerie, Paprika, Petersilienwurzel, Paradeiser und Erdäpfeln in ein passendes Geschirr Form. Mit 1 3/4 Liter bis 2 Liter klare Suppe beziehungsweise Wasser überdecken. Salzen, mit Pfeffer würzen, Lorbeergewürz und Weisswein dazugeben. Alles zusammen mit Silberfolie zubinden und in der Röhre bei 190 bis 200 Grad bis 3 1/2 Stunden (jeweils nach Qualität des Fleisches) gardünsten. Erst am Tisch öffnen, wo ein leckerer Wohlgeruch dem Gericht entsteigt. Auch ein paar frisch gehackte Küchenkräuter kann man bereitstellen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bulgarischer Fleischtopf mit Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche