Buetschwiler Rahm-Birnenfladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Zuckerteig
  • 50 g Aprikosenmarmelade
  • 500 g Birnen (geschält)
  • 50 g Zucker ((1))
  • 20 g Butter
  • 40 g Rosinen
  • 1 Prise Zimt
  • 2 Eier
  • 40 g Zucker ((2))
  • 200 ml Rahm

Zum Bestreuen:

  • Staubzucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Ein Backblech mit Zuckerteig belegen, gut stupfen. Mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Die Birnen in Schnitze schneiden und von dem Kerngehäuse befreien.

Die Rosinen in Butter andünsten, mit Zucker (1) überstreuen und mit Zimt würzen. Auf den ausgelegten Teig gleichmäßig verteilen.

Die Birnenschnitze genau einschichten, die Eier mit Zucker (2) und Rahm gut schlagen und über die Birnen gleichmäßig verteilen.

Im Herd bei 180 Grad backen. Anschliessend mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Buetschwiler Rahm-Birnenfladen

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 27.09.2014 um 09:25 Uhr

    was ist ein Zuckerteig?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche