Büsumer Krabbenruehrei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Ausgelöste Krabben, (Nordseegarnelen)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 8 Eier
  • 8 EL Schlagobers
  • 2 EL Butter
  • 4 Scheiben Graubrot
  • Butter

Krabben mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier und Schlagobers gut mixen. In einer tiefen Bratpfanne die Butter schmelzen, die Eimasse hineingiessen und bei mittlerer Hitze stocken, bis sie am Rand beginnt, fest zu werden. Mit dem Pfannenwender in die Pfannenmitte schieben, nicht rühren. Die Krabben einstreuen, unterziehen und die Eierspeise fertig stocken.

Das Graubrot dünn mit Butter bestreichen. Das Krabbenruehrei portionsweise darauf gleichmäßig verteilen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Büsumer Krabbenruehrei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche