Bündner Birnbrot - Huxelbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

(ca. 17 -18 Stck. a ca. 800 g):

  • 3000 g Birnen gedörrt
  • 2000 g Feigen klein schneiden
  • 2000 g Rosinen
  • 1000 g Nusskerne
  • 2 Päckli Citronat
  • 2 Päckli Orangeat
  • 1000 ml Schnaps
  • 4 EL Zucker

Brotteig:

  • 2000 g Mehl
  • 50 g Salz
  • 50 g Germ
  • 1000 ml Wasser (lauwarm)

Birnbrotmantel:

  • 2000 g Mehl
  • 1 Tasse Schweineschmalz flüssig
  • 1 EL Salz
  • 30 g Germ
  • 1000 ml Ca. lauwarmes Wasser

Gedörrte Birnen und Feigen klein schneiden, Nusskerne, Citronat, Rosinen und Orangeat den Birnen und Feigen beifügen und gut vermengen. Schnaps und in Wasser aufgelösten Zucker darübergiessen und eine Nacht lang ruhen (mit Plastiksack bedecken). Am darauffolgenden Tag das Ganze mit Brotteig vermengen und ein paar Stunden aufgehen.

Brotteig: Germ, Mehl, Salz und lauwarmes Wasser gut vermengen und ruhen.

Birnbrotmantel: Mehl, Schweineschmalz flüssig, Salz, Germ und lauwarmes Wasserkneten und ruhen, bis der Teig um das Doppelte aufgegangen ist

Teigportionen a ungefähr 200 g nicht zu dünn auswallen. 1 Einheit Birnbrotmasse (750 -800 g) daraufgeben. Rand des Mantels mit Wasser bestreichen und einpacken. Mit Eidotter bestreichen und mit der Gabel einstechen. Herd vorwärmen 250 °C , backen ungefähr 1 Stunde bei ungefähr 200 °C .

(Kochbuch aus der Schweiz) **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bündner Birnbrot - Huxelbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche